Seminarreihe "Wie führe ich meine Hausangestellten erfolgreich?"

Karrieremöglichkeiten

Menschen zu führen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Wie in jedem Bereich, indem Angestellte tätig sind, kann einiges falsch, und vieles richtig, gemacht werden. Führen kann man jedoch lernen. Diese Seminarreihe zeigt Ihnen wie Sie erfolgreich mit Ihren Angestellten kommunizieren, Missverständnisse und Konflikte vermeiden und Ihre Angestellten motivieren. 

Nutzen

Diese Seminarreihe zeigt Ihnen wie Sie Zusammenarbeit im Team fördern, Konflikte verhindern und eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen können. Dies trägt dazu bei, dass Ihre Angestellten gerne für Sie arbeiten und die Aufgaben zu Ihrer Zufriedenheit erledigen. Damit reduzieren Sie gleichzeitig Ihre Führungsaufgaben und werden merken, dass Führen Freude machen kann. 

TeilnehmerInnenkreis

Diese Seminarreihe richtet sich an Personen, die die anspruchsvolle Aufgabe über haben ein Team oder Angestellte, vor allem im Haushalt, zu leiten. 

Inhalte

Teil 1 - Meine Rolle als Dienstgeber 

  • Die Bedeutung des Unterschiedes:  Wie manage ich einen Haushalt und wie führe ich meine Hausangestellten?

  • Welche Führungsstile gibt es, was passt zu mir, was wäre ideal?

  • Was bedeutet strategische Mitarbeiterführung?

  • Worauf kommt es beim Delegieren an?

Teil 2 - Sich und andere motivieren

  • Demotivierendes verhindern

  • Wie motiviere ich mich selbst?

  • Eine attraktive Zukunft beschreiben

  • Was motiviert meine Mitarbeiter

Teil 3 - Kommunikation als Erfolgsfaktor

  • Was erfolgreiche Kommunikation ausmacht

  • Wie Missverständnisse entstehen

  • Fallen in der Kommunikation

  • Das strukturierte Feedback Gespräch

Teil 4 - Teambuilding und Teamentwicklung

  • Wann funktioniert ein Team?

  • Welche Fallen gibt es für sie als Führungskraft?

  • Welche Regeln im Umgang miteinander sollen gelten?

  • Was ist meine Führungsaufgabe, wenn es Konflikte untereinander gibt? 

Datum

Termine laufend, siehe Kalender

Kurskosten

EUR 210,– pro Teil bei Einzelbuchung, EUR 800,– bei Gesamtbuchung