Butler's Cut und Service Training - der Start einer neuen Ausbildung

Zu Beginn werden die Grundsteine gelegt - als würde man Gehen lernen. Und genau darum geht es anfangs auch - die grundlegenden Basics für den Alltag. Butlertrainer Mohamed Shamandi zeigt es vor: Gehen, Stehen, die Tür öffnen, Grüßen, den Regenschirm halten, den Sessel bereitstellen. Wie wird ein Tablett gehalten, wie wird serviert? Step by Step lernen unsere neuen Aspirant*innen, wie welche Bewegungen auszuführen sind, auf welche Dinge geachtet werden muss und was absolute No-Gos sind. Dann wird geübt, geübt, geübt - bis die Bewegungen Routine werden und ganz selbstverständlich ausgeführt werden können. Dabei wird auf die kleinsten Details geachtet und durch regelmäßiges Feedback können sich unsere Aspirant*innen stets verbessern.

Damit unsere Absolvent*innen nicht Butler aus Leidenschaft sind, sondern sich bereits in ihrer Umgebung und ihrem Auftreten wohlfühlen, steht am Beginn unserer Ausbildung der Butler Cut. Dabei wird Maß für eine perfekt sitzende Butler-Uniform genommen, die unsere Aspirant*innen nicht nur durch die Ausbildung, sondern hoffentlich noch lange danach begleiten wird.